Mittwoch, 27. November 2019

NT.Payments heute. Ausgabe #7

Die Pflege vertrauensvoller Beziehungen zu zahlreichen Kunden und Partnern ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Teams. Wir freuen uns über gemeinsame Erfahrungen in der Zusammenarbeit und auch darüber, dass wir mit Ihnen sowohl fachlich als auch persönlich wachsen. Die Unternehmensleitung und ihre Mitarbeiter sind bemüht, Ihre Wünsche zu berücksichtigen und tun alles, um Ihnen zufriedenzustellende Ergebnissen präsentieren zu können. 

Das Hotel Intercontinental Abu Dhabi war am 30. Oktober 2019 Gastgeber der traditionellen Konferenz von Taunigma und NT.Payments. Die hochinteressanten Geschichten der Referenten, vertreten durch die Gründer des Unternehmens und die Abteilungsleiter, stießen auf reges Interesse. Die Unternehmensvertreter berichteten über aktuelle Aktivitäten und Pläne für die Zukunft. Neben diesem geschäftlichen Treffen und intensiven Gesprächen bestand während einer Wüstensafari Gelegenheit zur Erholung und zum persönlichen Austausch. Den Gästen bot sich die Möglichkeit, die traditionelle arabische Gastfreundschaft zu genießen. 

Über die Ergebnisse unseres Treffens können Sie sich in der neuen Ausgabe von „NT.Payments heute“ informieren:



Mittwoch, 20. November 2019

Ergebnisse der großen Taunigma Business-Konferenz

Am 30. Oktober 2019 führte Taunigma, gemeinsam mit dem Zahlungssystem NT.Payments, im Konferenzsaal des Hotels Intercontinental in Abu Dhabi eine große Konferenz durch.


Die Veranstaltung fand am 7. Jahrestag von Taunigma statt, und zeichnete sich dadurch aus, dass sie 90 Gäste aus 7 Ländern der Welt zusammenführte. Während der Konferenz präsentierten die Top-Manager des Unternehmens Berichte über die geleistete Arbeit, fassten Zwischenergebnisse zusammen, sprachen über aktuelle Projekte und erläuterten ihre Pläne für die Zukunft und die Weiterentwicklungsstrategie.


Unsere treuen Freunde Mr. Cash und Mr. Pay, ohne die man sich kein wichtiges Ereignis vorstellen kann, warteten am Eingang des Festsaals auf die Gäste.


In seiner Begrüßungsrede sprach der Vorstandsvorsitzende und Gründer des Unternehmens, Alexander Chub, darüber, wie das Geschäft von NT.Payments in den Emiraten entstand, mit welcher Skepsis es anfangs betrachtet wurde, und in welchem Umfang es im Laufe der Jahre gewachsen ist, welche Anstrengungen und Schritte unternommen wurden, um das Zahlungssystem zum Marktführer in den VAE zu machen. Er ging neben den wichtigen Ereignissen in der Unternehmensgeschichte auch darauf ein, welche Beispiele die ersten Mitarbeiter so begeisterten, dass sie beschlossen, sich dem NT.Payments-Team anzuschließen.


Weiter übernahm Vasyli Katriy, der Generaldirektor der Kiosk IT System Trading LLC, das Wort. Er gehörte zu den Ersten wenigen, die an den Ursprüngen des Geschäfts beteiligt waren. In seiner Rede fasste Vasyli die Ergebnisse von 7 Jahren Tätigkeit zusammen und beschrieb, wie der Plan zum Ausbau der Marke in den VAE schrittweise umgesetzt wurde, wie schnell die Anzahl der Zahlungsterminals im ganzen Land zunahm und welche Schritte unternommen wurden, um die Rentabilität jedes Kiosks zu steigern.


Wir haben bereits mehrmals betont, dass die technische Abteilung eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe erfüllt. Die Mitarbeiter sind verantwortlich für viele Aspekte, die mit der Lebensdauer der Terminals, deren Aussehen, Wartungsfreundlichkeit und Funktionsweise zusammenhängen. Alexey Trofimov weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, die Aktivitäten des größten Unternehmensbereichs steuern zu können, und so teilte er in seiner Rede die Geheimnisse des erfolgreichen Managements einer großen „Familie“, die bereits aus 121 Mitarbeitern besteht, mit unseren Partnern.


Zu Beginn seiner Rede bedankte sich Alexey bei allen Partnern für ihre Anwesenheit und verwies auf den besonderen Beitrag des technischen Personals, welches mit Mitarbeitern aus 9 Ländern an der Gesamtentwicklung des Unternehmens beteiligt ist. Anschließend erläuterte er die besondere Herausforderung bei der Wartung von Terminals unter aggressiven Umwelteinflüssen. Er berichtete über die Eröffnung von Reparaturwerkstätten für Ersatzteile und Lackierungen, die es dem Unternehmen ermöglichen, die Lebensdauer der Geräte zu verlängern und Folgekosten zu senken, und über die Aufrechterhaltung eines repräsentativen Erscheinungsbildes der Objekte überall in den VAE unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen.

Alexey schloss seine Rede mit dem Thema der Sicherheit der Kioske und Maßnahmen zur Verhinderung möglicher Beschädigungen und eventuellem Vandalismus. Er ging auch auf die Einführung eines Systems zur Erfassung von Verbrauchsmaterialien, Reparaturkosten und Ersatzteilen im Lager ein, das erfolgreich in die Arbeitsprozesse des Unternehmens integriert wurde.

Das Vortragsprogramm wurde durch den Leiter der Verkaufsabteilung Roman Krasitskiy fortgesetzt. Er ist, wie alle seine Vorredner, von Anfang an beim Unternehmen und hatte die Gelegenheit, die Höhen und Tiefen der Arbeit in den VAE aufgrund kultureller und nationaler Unterschiede zu beobachten. Roman wies auf die Besonderheiten des Wettbewerbs mit anderen Zahlungssystemen während des Ausbaus des Terminalnetzwerks in andere Regionen des Landes hin, sprach über die Verhandlungen mit Regierungsbehörden bei der Anbindung von Diensten und die damit verbundenen Schwierigkeiten und erzählte auch, wie Vertriebsleiter auf Veränderungen aktueller Trends und der sich rasch wechselnden Trends in der Marktrealität reagieren.


Alexander Chub dankte Roman für seine Rede und übergab das Wort an Oxana Vishnichenko, Geschäftsführerin von Taunigma, die seit 7 Jahren kompetent und erfolgreich ein kleines Team von Mitarbeitern leitet, das ein enormes Arbeitsaufkommen abarbeiten.


In ihrer Rede über „Kontrollsysteme, Buchhaltung und Management der Prozesse und Finanzflüsse des Unternehmens“ setzte Oxana den Schwerpunkt auf die finanzielle Leistungsfähigkeit des Unternehmens, betonte dessen Stabilität und umriss die vorrangigen Bereiche der Finanzwirtschaft, wobei sie mit den Folien auf das Wachstum von Umsatz und Nettogewinn hinwies.

Einer der wichtigsten Schritte, um den Finanzbereich zu ordnen, war die Beteiligung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, einem weltbekannten Großunternehmen, und der Umstieg auf das Management- und Buchhaltungssystem «Galaxy ERP». Die logische Schlussfolgerung der Rede von Oxana war der Appell, die Vorteile der Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und die Aussicht auf die Gewinne, die potenzielle Investoren erhalten können, die eine Aktienreservierung der zukünftigen Aktiengesellschaft durchgeführt haben, zu prüfen.

Die Konferenzteilnehmer hörten mit Interesse den Berichten der Referenten zu, und unterhielten sich in der Mittagspause angeregt mit den Führungskräften und Mitarbeitern des Unternehmens.


Besondere Aufmerksamkeit schenkt das Unternehmen der Entwicklung des Projekts NT.Wallet, das vor kurzem in den Emiraten eine Nische im Markt des elektronischen Zahlungsverkehrs erobert hat und von den lokalen Nutzern begeistert aufgenommen wurde. Für die Entwicklung und den Vertrieb des Produktes ist der Leiter des Projekts "Elektronische Zahlungen" Roman Matsaniuk verantwortlich, der den zweiten Teil der Veranstaltung eröffnete.


In seinem Bericht betonte er, dass die Notwendigkeit, ein solche Neuentwicklung zu schaffen, auf die Marktnachfrage der Kunden zurückzuführen sei. Er erwähnte besonders den erfolgreichen Start der Anwendung und belegte dies mit Statistiken, aus denen eindeutig hervorging, dass die Anzahl der Installationen in den ersten acht Monaten nach ihrem Start 30.000 überschritten habe. Laut Roman wurde deutlich, dass NT.Wallet eine mehrstufige Plattform mit einer großen Zukunft ist, und alle Arten von Funktionen und Diensten abdeckt, die jedem über Smartphones zur Verfügung stehen.

Danach betrat Vasyli Katriy die Bühne. Er berichtete über die bevorstehende Einführung des Zahlungssystems NT.Payments und allen mit dem Geschäft zusammenhängenden Aspekten in einem neuen Land, weckte das Interesse des Publikums, das den Namen erahnte. Unsere Wahl fiel nämlich auf das Königreich Saudi-Arabien, ein Land, dessen Mentalität, Geschichte und kulturelle Werte denen der Emirate ähneln. In seiner Rede erläuterte Vasily seine Analyse des neuen Marktes und Aspekte des Entwicklungsmodells des Unternehmens im neuen Land und sprach auch über vielversprechende Geschäftslösungen und Projekte.

Die von allen Teilnehmern mit Spannung erwartete Hauptrede von Alexander Chub, widmete Alexander den neuesten Informationen bezüglich der Umwandlung der Rechtsform des Unternehmens in eine Aktiengesellschaft und der Entwicklung einer langfristigen Strategie. Er kündigte das neue globale Projekt der Franchise NT.Power-Ladestationen für Elektroautos an, dieses technologische Know-how stellt aus Gründen der Verringerung der Emissionen von Treibhausgasen in die Atmosphäre und die Umwelt eine so aktuelle und notwendige Lösung dar.

Das Schlusswort hielt Arkadiy Kamenev, Marketingdirektor von Taunigma. In seinem Bericht ging er auf den Prozess der Vervollständigung und der Ordnung im Dokumentenfluss zwischen den Partnern und dem Unternehmen ein, der der letzten Phase der Vorbereitung auf die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft vorausgeht. Er forderte alle anwesenden Partner auf, die Beurkundung von Rechtsbeziehungen ernst zu nehmen. Zudem skizzierte er den Umfang der Arbeit im Rahmen der Erschließung eines neuen Marktes für die Aufstellung von Franchises.


Waldemar Steiner, langjähriger Partner und Leiter einer Vertriebsstruktur des Unternehmens, leistete einen eigenen Betrag. Im Rahmen der Aktion «Taunigma Club-360» überreichte er den Gewinnern Zertifikate und Souvenirs.


Die traditionelle Konferenz stellte sich einer Vielfalt von Fragen zu den interessantesten Themen der Partner, die umfassende Antworten aus der Führungsspitze des Unternehmens erhielten. Die Konferenz endete mit Applaus im Saal und Dankesworten von Alexander Chub und Oxana Vishnichenko für einen erfolgreichen Tag und die Gelegenheit, ein gemeinsames Business aufzubauen, das noch mehr Wohlstand erwarten lässt.


Am nächsten Tag erwartete alle Konferenzteilnehmer eine große Überraschung - eine Safari-Tour über die Sanddünen der Emirate, bei der den Gästen der Veranstaltung Offroad-Rennen, Kamelreiten, Unterhaltungsprogramm in Form von farbenfrohen orientalischen Tänzen und informeller Kommunikation zwischen Unternehmensvertretern und Gästen angeboten wurden.


Der Tisch, der anlässlich eines so wichtigen Ereignisses reichlich gedeckt wurde, brach unter der Vielfalt der nationalen arabischen Küche fast zusammen.


Zur Erinnerung wurde auch das traditionelle Gruppenfoto gemacht.


Die letzten zwei Tage waren sehr intensiv und voller lebendiger und unvergesslicher Ereignisse. Wir haben, genau wie unsere Partner, viele unvergessliche Emotionen erlebt und erneut die Bedeutung der gemeinsamen Sache erkannt, die wir zum Wohle des Erfolgs und des Wohlstands geleistet haben. Vielen Dank für Ihren Besuch!

Fotos von den Veranstaltungen, die uns noch lange an unser Treffen erinnern werden, können Sie in unserem Archiv unter folgenden Links herunterladen:

NT.Payments Conference 2019

Taunigma Safari 2019



Bis bald!