Donnerstag, 14. Februar 2019

NT.Payments-dem Universum voraus

Wie Sie wissen, ist unser Unternehmen in jeder Hinsicht engagiert, wenn es um die Unterstützung verschiedener sozialer und sportlicher Veranstaltungen geht, die in den VAE stattfinden. Der Sport bei NT.Payments ist eine großartige Gelegenheit, zu zeigen, dass wir die Kultur eines gesunden Lebensstils unterstützen und in Übereinstimmung mit den Regeln des Sports zu handeln.


Wir haben bereits in früheren Veröffentlichungen darüber berichtet, dass in Dubai jedes Jahr internationale Wettbewerbe stattfinden, einschließlich des Langstreckenmarathons. Am 1. Februar fand ein ähnliches Ereignis statt - das Rennen IRONMAN 70.3, auch bekannt als HALF IRONMAN. Dies ist ein Triathlonrennen, das unter der Schirmherrschaft der World Triathlon Corporation (WTC) organisiert wird.


In diesem Jahr startete der Marathon in der Nähe des berühmten Hotels Burj al Arab, die Sprintteilnehmer mussten insgesamt 113 km in drei Disziplinen zurücklegen: Schwimmen - 1,9 km, Radrennen - 90 km und Laufen - 21 km.

Das Rennen begann mit dem Schwimmen vom öffentlichen Strand von Jumeirah aus, gefolgt von einem Radrennen dessen Route durch die Sanddünen Arabiens führte. Der Staffellauf endete wieder in Dubai, wo die Gewinner von den Veranstaltern, den Gästen und ihren Fans geehrt wurden.


Aset Temirkhan, unser Kollege (Systemanalytiker der Verwaltungsgesellschaft), nahm aktiv am Rennen teil. Seit einigen Jahren ist er regelmäßiger Teilnehmer solcher Wettbewerbe und nahm stolz in den Farben von NT.Payments teil.

Aset bereitete sich schon seit einigen Monaten auf seinem Start beim Marathon vor. Frühes Joggen entlang der Uferpromenade, intensives Training mit Langstreckenschwimmen und Radfahren wurden zu einem festen Bestandteil im Leben unseres Kollegen.


Er hat sein Outfit mit dem Logo von NT Payments versehen und erfolgreich alle Distanzen zurückgelegt und eine Gedenkmedaille erhalten.

Die Teilnahme an solchen Wettbewerben stählt zweifellos Geist und Charakter und wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Menschen aus. Wir sind stolz auf den Erfolg unseres Kollegen und hoffen, dass sein Handeln für alle anderen ein gutes Beispiel sein wird.


Nicht unbemerkt geblieben sind auch die Bemühungen des Unternehmens, die Marke NT.Payments noch bekannter zu machen denn die Unternehmensmaskottchen Mr. Cash und Mr.Pay waren auch bei anderen Fans sehr beliebt.

Dienstag, 12. Februar 2019

„NT.Payments heute“. Ausgabe Nr. 2

Sehr geehrte Partner,  

wie Sie wissen, haben wir im vergangenen Jahr ein neues Videoprojekt „NT.Payments heute“ gestartet. In dieser Videoreihe informieren wir Sie über die wichtigsten Errungenschaften des Unternehmens, die Geschäftsprozesse und die Entwicklungsschritte und machen Sie mit der Arbeit der Abteilungen und ihren einzelnen Mitarbeitern vertraut. 

Unsere Gesellschaft ist bestrebt, seine Partner über die wichtigsten Schritte ihrer Entwicklung auf dem Laufenden zu halten. Wir haben uns für das Prinzip einer transparenten und vertrauensvollen Beziehung zu unseren Kunden entschieden. Wir schätzen ihr Vertrauen und sind stets bemüht, unsere Zusammenarbeit zu verbessern.

In der zweiten Ausgabe „NT.Payments heute“ erzählen wir Ihnen über die Ergebnisse unserer Tätigkeit und sagen, warum unser Zahlungssystem bei Bevölkerung und den Gästen der VAE das beliebteste und gefragteste System ist. Heute geht es um die Dienstleistungen und Services auf unseren NT.Payments Zahlungskiosken.


Dienstag, 29. Januar 2019

Die NT.Payments-Bestleistungen

Es ist kein Geheimnis, dass Zahlen in der modernen Welt eine wichtige Rolle spielen. Sie zeigen klar den von einem Unternehmen festgelegten Entwicklungsvektor und machen deutlich, in welche Richtung sich das Unternehmen bewegt. Das Jahr 2019 hat bereits begonnen, und in den nächsten zwölf Monaten erwarten wir eine Vielzahl von Ereignissen, die sich direkt auf das Leben des Unternehmens und seine Entwicklung auswirken werden. Vor uns liegen neue Erfolge und Rekorde, die wir in naher Zukunft erreichen wollen.

Woran erinnern wir uns, wenn wir an das Jahr 2018 denken? Sind wir mit unseren Ergebnissen zufrieden? Heute möchten wir über einige Bestleistungen sprechen, auf die wir besonders stolz sind. Glauben Sie uns, wir haben einiges zu erzählen.


Beginnen wir damit, dass wir seit der Gründung des Unternehmens in den VAE bereits einen unglaublichen Rekord von 170 Millionen abgeschlossenen Transaktionen über die NT.Payments Terminals erreicht haben. Sicherlich leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung von Zahlungsdiensten auf dem lokalen Markt, und unsere Kunden nutzen die Terminals des Unternehmens gerne, da sie einfach und benutzerfreundlich zu bedienen sind. Darüber hinaus bieten unsere Kioske ein breites Spektrum an Dienstleistungen und zeichnen sich durch eine einfache Benutzeroberfläche aus.


Unser Kundenstamm in den VAE umfasst mehr als 5 Millionen Nutzer. Dies spricht nicht nur für das wachsende Interesse der Bevölkerung an unseren Produkten, sondern auch für die Bildung einer Gruppe von Stammkunden, da mindestens 1 Million Kunden die Dienste unserer Kioske täglich nutzen.

Besondere Kunden möchten wir extra erwähnen. Unter ihnen sind diejenigen, auf deren Aktivitäten wir besonders stolz sind. Zum Beispiel gibt es unter den Terminalbenutzern mehr als 200 Personen, die die Dienste von NT.Payments mehr als 1000 Mal genutzt haben, während einer von ihnen 2.265 Transaktionen durchgeführt hat und seit 2014 unser Kunde ist.

Was die Transaktionen betrifft, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir 200.000 am Tag erreicht haben. Wir werden uns weiter verbessern, und wir sind sicher, dass wir die nächste Marke – 300 tausend Zahlungen pro Tag, problemlos erreichen werden.


Im vergangenen Jahr haben wir es geschafft, 72 tausend mal volle Geldkassetten auszutauschen. Dies ist vor allem auf die Unterstützung von Mitarbeitern aus der technischen Abteilung zurückzuführen. Die starke Nachfrage an unserem Zahlungssystem zeigt, dass die Kunden ihr Interesse an den Diensten von NT.Payments erhöht haben, während eine schnelle Reaktion der für die Wartung verantwortlichen Mitarbeiter den reibungslosen Betrieb der Kioske gewährleistete.

Darüber hinaus haben wir gemeinsam 700 neue SB-Terminals und 250 POS-Terminals installiert. Dies half uns, neue Standorte wie kleine Geschäfte und Servicezentren mit beengten Platzverhältnissen zu integrieren, und haben auch eine neue vielversprechende Region abgedeckt - Fujairah. So ist unser Netzwerk in allen sieben Emiraten vertreten.


Ohne den reibungslosen Betrieb der Terminals hätten wir keine solch beeindruckenden Ergebnisse erzielen können. Dank der Professionalität der Kollegen erhöhten wir die Anzahl der durchgeführten Reparatur- und Wartungsarbeiten der Objekte und schafften 8 Tausend im Monat. Die Ästhetik unserer Kioske war von Anfang an unsere Stärke, denn das auffällige Erscheinungsbild machte uns im Vergleich zu den Wettbewerbern besonders. Auch in diesem Bereich haben wir einen weiteren Rekord aufgestellt, und 252 Kioske neu lackiert.


Die Installation von POS-Terminals, der vierten Art von Zahlungsannahmestellen in der Produktlinie von NT.Payments, ermöglichte uns, weiter auf dem Markt zu expandieren und 13 Arten von Standorten abzudecken, darunter Bildungseinrichtungen, Stadtverwaltungen, Hotels, Freizeitzentren, Restaurants, Supermärkte und andere Handelszentren.

Das NT.Payments-Team entwickelt außerdem die Anbindung neuer Zahlungsdienstleistungen: von privaten Unternehmen bis hin zu staatlichen Projekten. Heute bieten wir die Möglichkeit, Guthaben aufzuladen und Dienstleistungen von mehr als 700 internationalen und 20 lokalen Anbietern zu bezahlen: von Mobilfunk, Internet, Versorgungsunternehmen bis hin zu freiwilligen Spenden an Wohltätigkeitsfonds.


NT.Payments hat erneut gezeigt, dass es möglich ist, Geschäft richtig zu führen, und seine Rolle auf dem Markt der Zahlungsannahme erfolgreich zu erfüllen. Und wenn Sie fragen, ob wir die gewünschten Ziele erreicht haben und mit diesen Erkenntnissen zufrieden sind, können wir antworten, dass wir es sind, aber wir werden nicht aufhören und uns auf dem Erreichten ausruhen. Viel Arbeit liegt vor uns und wir sind zuversichtlich, dass wir alle unsere Pläne erfolgreich umsetzen werden.

Donnerstag, 17. Januar 2019

Zukunftssichere Pläne

Eine der grundlegendsten Weisheiten eins jeden Unternehmens besagt, dass seine Mitarbeiter eine wesentliche Rolle bei der Erreichung eines Ziels spielen. Die Einheit eines Geschäftsteams bedeutet, man als Team zusammenarbeitet und gemeinsame Anstrengungen unternimmt, um das Endergebnis zu erreichen. Ohne ein klares Verständnis der gesetzten Ziele ist es nicht leicht, diesen Effekt zu erzielen, so dass jeder Mitarbeiter eine Rolle als aktiver Teil des Prozesses übernimmt, indem er die Lücke in einem System schließt. 

Wir haben die Ergebnisse des vergangenen Jahres erst kürzlich zusammengefasst und über die wichtigsten Leistungen des Unternehmens in den letzten zwölf Monaten gesprochen. Heute möchten wir in unserem Blog auf die Aufgaben unseres Teams für 2019 eingehen und eine kleine Analyse der gesetzten Ziele vornehmen. Wir haben verschiedene Abteilungen unseres Unternehmens einbezogen und deren Führungskräfte freuen sich, bei diesem Vorgehen zu unterstützen und haben beschlossen, ihre Pläne für dieses Jahr mit Ihnen zu teilen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie sie das umgesetzt haben: 


Die Entwicklungsabteilung ist trotz der geringen Anzahl von Mitarbeitern eine unserer wichtigsten Abteilungen. Die Spezialisten des Unternehmens sind für die Umsetzung neuer Dienstleistungen, neue Verträge mit den Anbietern, sowie die Durchführung von Werbeaktionen und die Information der Kunden über die neu einzuführenden Dienstleistungen verantwortlich. 

In diesem Jahr haben sie viel zu tun - neben der üblichen Einführung neuer Zahlungsmöglichkeiten für die Betreiber innerhalb der Vereinigten Arabischen Emiraten, vor allem im Bereich der öffentlichen und staatlichen Dienstleistungen, strebt die Unternehmensleitung eine schrittweise Ausweitung auf internationale Dienstleistungen an. 

Gujranwala Electric Power Company (GEPCO), Islamabad Electric Supply Company (IESCO), Karachi Water Supply Board (KWSB), Jamshedpur Utilities&Services (JUSCO) und India Power sind nur ein kleiner Teil der geplanten Dienstleistungen, die auf den ausländischen Märkten implementiert werden sollen. 

Laut Hardik Dani, Projektleiter, verspricht dieses Jahr, intensiv und voller neuer Ereignisse zu sein, die die zukünftige Ausrichtung bei der Entwicklung des Unternehmens bestimmen werden. Wir möchten unsererseits ergänzen, dass die Mitarbeiter dieser kleinen Abteilung ihr Engagement für innovative Geschäftslösungen immer wieder unter Beweis gestellt haben, indem sie eine seriöse und ernsthafte Herangehensweise an diese Herausforderungen gezeigt haben. 


Das Erfüllen von Kundenwünschen ist die Hauptaufgabe des Call-Centers. Diese Abteilung bearbeitet zahlreiche Anfragen von Servicebenutzern. Deshalb war es - wegen der hohen Arbeitsbelastung - nicht einfach für uns, mit dessen Leiter Andrei Dygan über die Pläne der Abteilung zu sprechen. 

Laut Andrei besteht das oberste Ziel in diesem Jahr darin, 250 Millionen abgeschlossener Transaktionen seit Einführung des Zahlungssystems zu erreichen und die Marke der 300.000 täglichen Transaktionen zu knacken. Diese Zahlen erscheinen, unter Berücksichtigung der Wachstumsrate und der Nachfrage der lokalen Bevölkerung nach den Dienstleistungen nicht sehr hoch zu sein. Darüber hinaus ist geplant für Benutzer der mobilen Anwendung einen Supportbereich einzuführen und automatisierte Rufannahme zu verbessern. Andrei erwähnte auch, dass in diesem Jahr neue Mitarbeiter eingestellt werden sollen, da eine Personalaufstockung geplant sei. 


In diesem Jahr plant die Verkaufsabteilung mehrere neue und innovative Projekte zu starten, darunter die Einführung der offiziellen mobilen Anwendung NT.Wallet, die Platzierung von Werbung auf digitalen Plakatwänden (Billboards), die Umsetzung eines Autovermietungsservice an den Zahlungsannahmestellen und schließlich die Entwicklung eines Netzwerks von Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Klingt beeindruckend, nicht wahr? 

Nebenbei erwägt diese Abteilung seit einiger Zeit, zusätzliche Büros in abgelegenen Regionen zu eröffnen, um die Reaktionszeit auf Anfragen von Vermietern und den Service für die Zahlterminals zu verkürzen. Besonderes Augenmerk wird auf die Erhöhung der Anzahl der Kioske in Einzelhandelsgeschäften, staatlichen Institutionen und Supermärkten gelegt. 

Als „Napoleonische Pläne“, - beschreibt Roman Matsanjuk, Abteilungsleiter, die mutige Ankündigung über die Durchführung der anstehenden Arbeit. Diese Aussage erscheint aber nicht außergewöhnlich mutig, wenn man berücksichtig, wie erfolgreich dieses Team in der Vergangenheit bereits schwierige Aufgaben gelöst hat. 


Die Arbeit der technischen Abteilung ist eine der kompliziertesten und schwierigsten, die eine hohe Detailgenauigkeit erfordert. In diesem Jahr planen die technischen Mitarbeiter die schrittweise Einführung neuer Wartungsmethoden für Zahlungskioske einschließlich Schutz gegen Staub, Feuchtigkeit und Wassereinbruch, die Implementierung eines Systems zur automatischen Schaltung und Kühlung der Server und schließlich die Einführung von Reparaturkontrollmodulen des bei uns eingesetzten ERP-Systems Galaxy. 

Diese Neuerungen erhöhen die Reparaturfähigkeit physischer Objekte und ermöglichen es, die Kosten zu senken, indem wir veraltete Wartungsmethoden erneuern und/oder optimieren. 

„Wir möchten die angestrebten Ziele erreichen und hoffen, dass wir alle unsere Pläne erfolgreich umsetzen können. Die Erfahrung unserer Mitarbeiter und ihre Qualifikation ermöglichen uns auch die Umsetzung kompliziertester Projekte“, - sagt Alexei Trofimow, Leiter der technischen Abteilung. 

Das Jahr 2019 hat bereits begonnen und es gibt viele Ereignisse, neue Errungenschaften und Erfolge die wir erreichen können. Wir wünschen allen unseren Kollegen viel Erfolg und hoffen, dass dieses Jahr ein weiterer erfolgreicher Meilenstein für neue und große Projekte ist.

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Bester Mitarbeiter des Monats

Bester Mitarbeiter des Monats Wie Sie wissen, wurde das Projekt Taunigma 2013 gestartet, und wir konnten im Herbst dieses Jahres den 6. Jahrestag seit Gründung des Unternehmens feiern. Im Laufe der Jahre ist es uns gelungen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen, da wir die Qualität der angebotenen Dienstleistungen permanent entwickeln und verbessern, ohne dabei innovative Projekte und Geschäftspartnersuche zu vergessen. 

Wir bemühen uns, der Arbeit unserer Mitarbeiter große Aufmerksamkeit zu schenken. Sie repräsentieren unser Unternehmen und spielen eine bedeutende Rolle beim Aufbau eines erfolgreichen Geschäfts. Für die Unternehmensgruppe NT.Payments arbeiten Mitarbeiter aus 14 Ländern in allen Regionen der Emirate - sie sind allesamt hervorragende Fachleute, die ihre Arbeit sehr gut kennen. 


In diesem Jahr entschied sich die Unternehmensleitung, den besten Mitarbeiter des Monats auszuzeichnen, der, nach Ansicht des Managements und der Kollegen, herausragende Ergebnisse bei seiner Arbeit gezeigt hat. Ziel dieser Aktion ist es, die Motivation der Mitarbeiter zu steigern und auf Grundlage der Monatsergebnisse, entsprechende Anerkennung zu zeigen. 

Heute möchten wir einige unserer Mitarbeiter interviewen und den Lesern unseres Blogs zeigen, dass harte Arbeit und Disziplin immer anerkannt und für die Kollegen ein gutes Beispiel sein werden. 


Lassen Sie uns Ihnen Kreb Mevon vorstellen - die Büroleiterin unseres Unternehmens. 

Sie ist eine äußerst fleißige Person, die immer als Erste zur Arbeit kommt und eine Vielzahl von Aufgaben übernimmt, um so die Aktivitäten unseres Büros zu unterstützen. Wir können uns immer auf Kreb verlassen - da sie all ihre Aufgaben sehr verantwortungsbewusst übernimmt und ausführt. Dies wurde von den Kollegen registriert und gewürdigt, und so erhielt Kreb im Juli die Auszeichnung „beste Mitarbeiterin des Monats“. Nun wird sie euch ihre Geschichte selbst erzählen: 

„Ich habe Ende 2015 in diesem Unternehmen angefangen und in dieser Zeit viel Erfahrung und Wissen gesammelt, die mir bei der Erfüllung meiner beruflichen Aufgaben helfen. Die Tatsache, dass ich als beste Mitarbeiterin des Monats ausgezeichnet wurde, ist der Verdienst unseres gesamten freundschaftlichen Teams. Ohne sie wäre ich nicht in der Lage, solche Ergebnisse zu erzielen. Ich bin allen sehr dankbar für ihre Unterstützung und Hilfe. Ich werde mein Bestes geben, um zusammen mit dem Unternehmen weiter zu wachsen.“ 


Franchises erfolgreich zu verkaufen und zu den Marktführern zu gehören, ist keine einfache Sache. Der Absatz von Waren und Dienstleistungen auf dem Markt erfordert eine bestimmte Qualifikation und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Menschen. Die Verkaufsabteilung war schon immer etwas Besonderes, mit ihren zahlreichen Reisen durch die Regionen bei denen wir neue Geschäftsabschlüsse tätigen. 


Muhammad Irfan Manzur Ahmad ist ein weiterer wertvoller Mitarbeiter unseres Unternehmens. Er ist verantwortlich für die Aufstellung von Terminals und die Kommunikation mit den Standortbetreibern in Dubai und Sharjah. Er ist eine echte Führungskraft und sucht gern nach neuen Möglichkeiten, die Geschäftsaktivitäten zu erweitern. Für seinen großen Beitrag, den er zur Entwicklung des Unternehmens leistet, wurde Irfan im März zum Mitarbeiter des Monats gewählt. 

„Die Arbeit im Vertrieb hat mich dazu gebracht, neue Ziele und Bestleistungen bei der Arbeit zu erreichen. Wir expandieren und es entstehen neue Möglichkeiten unser Geschäftsfeld zu erweitern. Dies ist erst der Beginn unserer Reise, ich glaube, dass noch viele neue Errungenschaften vor uns liegen und schaue voller Zuversicht in die Zukunft. Ich meine, dass die Auszeichnung als Mitarbeiter des Monats eine große Ehre ist, aber zweifellos der Verdienst der gesamten Abteilung ist“. 


Vor kurzem haben wir den Alltag der technischen Abteilung beleuchtet, die als eine der wichtigsten Abteilungen unseres Unternehmens gilt. Sie sorgen für den Betrieb der Zahlungsterminals, führen planmäßige Wartungen und Reparaturen durch und sind für das Inkasso an den Terminals zuständig. Die Mitarbeiter dieser Abteilung verrichten ihre Arbeit kompetent und bleiben bei der Bewältigung der gestellten Aufgaben stets positiv. Kein Wunder, dass im November einer unserer Kollegen aus diesem Bereich zum Mitarbeiter des Monats gewählt wurde: 


„Mein Name ist Konstantin Esmukhanov, ich arbeite als Koordinator der technischen Abteilung. Unsere Arbeit erfordert hohe Konzentration auf Details, da wir eine große Anzahl von Terminals in verschiedenen Regionen der Emirate betreuen. Unser Team schätzt die Genauigkeit bei der Überwachung der technischen Vorgänge und begrüßt alle Innovationen und Ideen, die uns bei der Lösung alltäglicher Aufgaben helfen können. Ich bin stolz, Teil dieses freundschaftlichen Teams zu sein, und möchte darauf hinweisen, dass die Anerkennung als Mitarbeiter des Monats der gemeinsame Verdienst des Teams ist. Bei unserer Arbeit ist jedes Feedback wichtig, und eine solche Anerkennung ist das beste Beispiel für die Teamarbeit. Wir werden unser Bestes tun, um unsere Leistungen weiter zu verbessern.“


Alle ausgezeichneten Mitarbeiter erhielten Urkunden und Bonuszahlungen. Uns ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir die Kollegen weiterhin unterstützen werden, weil uns klar ist, dass die Basis des Erfolgs eines Unternehmens immer das freundschaftliche Verhältnis zwischen Geschäftsführung und Arbeitnehmern ist.

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Unternehmensgeist - das Erfolgsgeheimnis ist Harmonie und Freundschaft

In den letzten Jahren haben sich die VAE zum Zentrum verschiedener Sport-und Gesellschaftsveranstaltungen entwickelt. In schöner Regelmäßigkeit werden in diesem östlichen Land neue Möglichkeiten entwickelt, um Sportturniere, wissenschaftliche Konferenzen, Ausstellungen, kulturelle und soziale Veranstaltungen und Foren durchzuführen, um Programme für die Entwicklung eines gesunden Lebensstils in der Bevölkerung zu etablieren. 

Tischtennis ist hier keine Ausnahme. Der ADDTA (Abu-Dhabi Amateur Table Tennis Association) richtete ein Turnier, im Rahmen der Förderung zur Vorsorge und Bekämpfung von Brustkrebs aus. Mit dieser Aktion soll die Öffentlichkeit auf diese Krankheit aufmerksam gemacht werden, da diese in den letzten Jahren häufig bei Frauen im Alter von 65 Jahren auftritt. 


Unser Unternehmen ist bestrebt, soziale Projekte in jeder Hinsicht zu unterstützen, und sind deshalb der Einladung zur Teilnahme an diesem Turnier gerne gefolgt. Die Mitarbeiter von NT.Payments sind bekannt für ihre Liebe und Leidenschaft für Sport – denn wir sind Stammgäste bei großen und kleineren Wettbewerben. 


Bei diesem Turnier waren alle Altersgruppen der Amateure und Freunde dieses Sports vertreten. Man hörte die Geräusche der Tennisschläger und –bälle der Spieler, die im Wettbewerb standen, von früh am Morgen bis spät in die Nacht, und die Stimme des Turniersprechers gab die Gewinner bekannt. 

Alle Gewinner wurden mit wertvollen Geschenken und Trophäen ausgezeichnet. 


Unser Unternehmen hat einen weiteren kleinen Sieg errungen, der den Teamgeist und die Einheit unter den Mitarbeitern zeigt. Wir hoffen, dass solche Aktionen häufiger stattfinden werden, und wir werden unsererseits versuchen, einen Beitrag für das soziale Engagement der Region zu leisten und es zu unterstützen. 

Wir denken aber auch an Outdoor- und Freizeitaktivitäten. Kürzlich haben wir den Park der Insel Yas besucht, was bereits zu einer Tradition unseres Unternehmens gehört, da dies der beste Ort ist, um zu grillen und sich mit Kollegen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen. Dieses Teambuilding war besonders interessant, weil Mitarbeiter unserer Regionalbüros zu uns gekommen waren und so die Gelegenheit nutzten, neue Mitglieder unseres freundlichen Teams kennenzulernen. 

Die Vielfalt an köstlichen Gerichten, sportlichen Aktivitäten und kalter Getränke schenkte uns viele unvergessliche Momente, die wir versuchten sorgfältig auf Fotos festzuhalten. 


Unsere Mitarbeiter sind begeisterte Schachspieler. Sie zeigen besondere Liebe zu diesem Spiel. 


Wir konnten nicht widerstehen und ein Foto unseres Teams zu machen. Daran können Sie sehen, wie freundlich und positiv unser Team ist, in dem Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern vertreten sind, die zum Wohl des gemeinsamen Business arbeiten. 


Das Gefühl der Einheit und des gegenseitigen Verständnisses ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Unternehmens. Team-Events, die außerhalb der Arbeitszeiten stattfinden, erhöhen die positive Einstellung und beeinflussen die Akzeptanz der Unternehmenswerte. Wir schätzen unsere Mitarbeiter sehr und sind zuversichtlich, dass wir heute einen weiteren Gipfel auf dem Weg zum gemeinsamen Ziel erobert haben.

Mittwoch, 28. November 2018

Zusammen sind wir stark!

Wie Sie wissen, unterstützt unser Unternehmen die Organisation verschiedener Aktivitäten zur Verbesserung der Fähigkeiten, Qualifikationen und Schulungen der Mitarbeiter. Im neuen Büro organisierten wir diesmal ein Zeitmanagement-Training (Zeitwirtschaft). 


Anna Kozhenko, HR-Manager der Unternehmensgruppe leitete die Schulung. In ihrem Bericht sprach sie darüber, wie wichtig es ist, die Zeit effektiv zu planen, das Setzen von Prioritäten bei der Festlegung von Aufgaben, Ressourcen effizient einzusetzen, sowie die Notwendigkeit, rechtzeitig auf Stresssituationen zu reagieren, die sich aus einer hohen geistigen Aktivität am Arbeitsplatz ergeben können. 


Ein besonderer Schwerpunkt wurde auf die Unterstützung und Hilfe für Mitarbeiter in Bezug auf die Besonderheiten ihrer Arbeit und die Förderung der besten Leistungen gelegt. Die Mitarbeiter des Unternehmens hörten Anna mit großem Interesse zu, stellten Fragen und tauschten Erfahrungen aus, um die Materie vollständig zu lernen. Sie machten auch Vorschläge zur Verbesserung des Programms. 


Wir berichteten bereits, dass unser Unternehmen kürzlich in ein neues Büro umgezogen ist. Der Umzugsprozess ist abgeschlossen, aber es bleibt ein weiterer Bereich, nämlich die Pflege und Instandhaltung des umliegenden Bereichs. Jeder Mitarbeiter ist sich der Verantwortung bewusst, wie wichtig eine saubere Umgebung des Arbeitsplatzes ist. 


Wir begannen mit der Reinigung von Wänden und Gehwegen im Geist des Wettbewerbs und mit fröhlicher Begeisterung. 


Wir beendeten den Tag mit der Landschaftsgestaltung des Grundstücks, dem Aufbringen des NT.Payments-Logos an den Wänden und der Markierung der Parklätze. 


Zweifellos unterstreichen solche Ereignisse die Bedeutung von Unternehmens und Teamgeist und erinnern auch daran, dass die Mitarbeiter unseres Teams in der Lage sind, Ihre Freizeit nutzbringend und mit Spaß zu verbringen – abgesehen vom Verkauf der Franchisen und der Verwaltung der Terminals. 

In der modernen Welt, in der Zeit und schnelle Entscheidungsfindung geschätzt werden, ist die Freundschaft zwischen den Kollegen ein wichtiger Faktor. Die freundliche Atmosphäre trägt dazu bei, viele Aufgaben zu lösen und Ziele zu erreichen. Die Unternehmensgruppe NT.Payments beschäftigt Mitarbeiter aus 14 Ländern, die verschiedene Sprachen sprechen und verschiedenen Religionen angehören. 


Unsere technische Abteilung ist das beste Beispiel dafür, wie verschiedene Kulturen in Frieden und Harmonie leben und wie geschäftliche und freundschaftliche Beziehungen innerhalb des Teams gepflegt werden. Um den Teamgeist zu stärken und die Leistung zu verbessern, wurde beschlossen, ein Teambuilding in Form eines Grillabends in der Natur durchzuführen, bei dem die Kollegen die Bedeutung von kooperativer Zusammenarbeit diskutierten und kulturelle Erfahrungen austauschten, Lieder sangen und Volkstänze tanzten. 


Wir hoffen, dass solche informellen Veranstaltungen dazu beitragen, Routineaufgaben zeitnah zu lösen und die Interaktion zwischen den Mitarbeitern zu verbessern.