Dienstag, 8. November 2022

Unsere Vertreter auf der Seamless-Messe in KSA

Die Teilnahme an Fachveranstaltungen ist ein wichtiger Bestandteil der Aktivitäten eines jeden Unternehmens. Es ist eine großartige Gelegenheit, sich mit anderen Fachleuten zu vernetzen, sich von anregenden Rednern inspirieren zu lassen, Geschäftskontakte zu knüpfen und von ihnen zu lernen.


Wie Sie kürzlich aus unserem Newsletter erfahren haben, befinden sich die leitenden Personen der internationalen Holding Taumen derzeit im KSA, im größten Land des arabischen Raums, in dem wir in naher Zukunft unsere erste Filiale eröffnen werden. Neben den geplanten Treffen mit Vertretern des Königreichs, Behördenvertretern und potenziellen Geschäftspartnern nahmen die Repräsentanten von Taumen auch an Marketingveranstaltungen teil, z.B. an der "Seamless Middle East", einer Technologiemesse für den Nahen Osten, die dieses Jahr in der Hauptstadt des Königreichs, in Riad stattfindet – hier treffen sich die führenden Unternehmen im Bereich des elektronischen Zahlungsverkehrs, innovativer Lösungen und des Online-Handels, um die neuesten Entwicklungen in der Branche zu präsentieren.


Als Ergebnis unserer erfolgreichen Gespräche mit potenziellen Branchenkollegen konnte das Managementteam auch mehrere lukrative Verträge mit verschiedenen Dienstleistern und Netzbetreibern aushandeln. Unser Erfolg in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist ihnen durchaus bekannt und sie begrüßten die Nachricht, dass NT.Payments in Kürze eine Niederlassung in Saudi-Arabien eröffnen wird. Wir sind überzeugt, dass die neuen Kontakte uns in der Anfangsphase unserer Niederlassung in Saudi-Arabien das nötige Selbstbewusstsein geben und die Zusammenarbeit zum Wohle aller Beteiligten vorantreiben werden, so dass wir uns auf eine lange und produktive Partnerschaft mit ihnen freuen.


Donnerstag, 3. November 2022

Der 3. November ist der Flaggentag der VAE!

Wissen Sie, dass die VAE jedes Jahr am 3. November den Flaggentag feiern? Der Feiertag ist zwar kein Nationalfeiertag, nimmt aber bei der Bevölkerung einen besonderen Stellenwert ein und symbolisiert die Hingabe und Liebe zum Heimatland und seinen Idealen sowie die Liebe zum nationalen Symbol des Landes.

Die Idee über Feierlichkeiten zum Tag der Flagge wurden von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dem Herrscher von Dubai und gleichzeitig Premierminister der VAE, angeboten. Man startete 2013 diesen Tag zu feiern, neun Jahre nach dem Amtsantritt von Scheich Khalifa bin Zeid Al Nahyan, dem Sohn des ersten Präsidenten der VAE, Zeid Bin Sultan Al Nahyan.

Dieser Tag wird von öffentlichen und privaten Institutionen, Bildungseinrichtungen, Unternehmen und einfach von den Einwohnern gefeiert, welche die Nationalflagge der VAE an ihren Häusern, in öffentlichen Plätzen und in Büros hängen. Zu diesem Anlass findet eine Flaggenhissung statt, bei der die Nationalhymne gespielt wird.

Das Team unserer Gesellschaft Taunigma FZE gratuliert herzlich allen Einwohnern der VAE zu diesem Tag, welchen wir zusammen mit den anderen festlichen Tagen des Kalenders feiern. Wir ehren und schätzen jeden wichtigen Moment der Geschichte dieses wunderbaren Landes, in dem wir seit zehn Jahren erfolgreich im Zahlungsgeschäft tätig sind.



Samstag, 29. Oktober 2022

Taunigma ist 10 Jahre alt!

Liebe Freunde,

am 29. Oktober feierte unser geliebtes Unternehmen Taunigma FZE sein 10-jähriges Bestehen. Die „alten Hasen“ und diejenigen, die zu unseren ersten Angestellten gehörten, wissen, mit welchen Startschwierigkeiten wir, zu Beginn, in einem fernen und unbekannten (und jetzt heimischen) Land zu kämpfen hatten; sie erinnern sich daran, wie wir unsere ersten Schritte unternahmen und wie das junge Team wuchs und sich entwickelte, um nur ein Jahrzehnt später eine internationale Marke mit dem stolzen Namen Taunigma zu werden.

Wir sind immer noch hungrig nach weiteren Erfolgen und wollen die Erfahrungen, die wir gesammelt haben, in neue Gebiete tragen, um den Weg nachzuvollziehen, mit dem die ruhmreiche Geschichte unserer Taunigma begann. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese ersten 10 Jahre der Beginn einer langen Reise voller neuer Projekte, Herausforderungen, Bekanntschaften und Erfolge sind.

Unser Dank gilt allen beteiligten Mitarbeiter:innen und unseren geschätzten Partnern und Agenten für ihr Vertrauen und ihre Geduld, die für den Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens, das zu den führenden Unternehmen der Franchisebranche im Nahen Osten gehört, unerlässlich sind.

Alles Gute zum Jahrestag, Taunigma!


Freitag, 7. Oktober 2022

Aktualisierung der ISO-Lizenzen und Durchführung interner Audits

Das aussagekräftigste Beispiel für ein marktführendes Unternehmen, das seine Gesamtverantwortung wahrnimmt, ist die Verpflichtung zur Einhaltung allgemein anerkannter Arbeitsnormen, die Fähigkeit zur Pflege und Überprüfung interner Dokumente im Hinblick auf die Einhaltung internationaler Standards für Zuverlässigkeit und Qualität der Aufbewahrung sowie die Fähigkeit, wichtige Prozesse an die Anforderungen globaler Berichterstattungsverfahren anzupassen.

Wie Sie wissen, ist das Unternehmen Kiosk IT Trading LLC für seine verantwortungsvollen Geschäftspraktiken bekannt, bei denen die Interessen der Mitarbeiter und Kunden sowie die Einhaltung internationaler Anforderungen an erster Stelle stehen. In diesem Jahr ist es den Mitarbeitenden von Kiosk IT System Trading LLC erneut gelungen, die jährliche Zertifizierung durch das Internationale Zertifikatsregistrierungssystem (GRS) zu bestehen und damit die Zertifizierung des Qualitätssicherungssystem nach ISO 9001:2015, des Arbeitsschutzmanagements nach ISO 45001:2018 und schließlich die Umweltschutzlizenz nach ISO 14001:2015 zu erneuern, was deutlich zeigt, welch hohes Maß an Vertrauen wir uns durch harte Arbeit und strenge Disziplin im Laufe der Jahre bei dieser Organisation erworben haben.

Wir möchten Ihnen unser jährliches internes Prüfungsverfahren mit allen Kontroll- und Qualitätssicherungsvorschriften, die unsere tägliche Arbeit leiten, etwas näher erläutern. So haben wir eine spezielle Kommission aus Fachleuten in den ausgewählten Bereichen eingesetzt und eine umfassende Prüfung der Geschäftsprozesse aller Abteilungen des Unternehmens auf Einhaltung und Umsetzung der ISO-Verfahren durchgeführt, die Qualität der Aufbewahrung der Produktionsunterlagen gemäß den Anforderungen für deren Pflege überprüft und eine Supervision anderer wichtiger Betriebsaktivitäten durchgeführt.

Im Anschluss an das Audit haben die Vertreter der Abteilungen einige der Anmerkungen aufgegriffen und die Empfehlungen der Sachverständigen der Kommission berücksichtigt. Abschließend lässt sich sagen, dass unser Team im Zeitraum der traditionellen Prüfungen einmal mehr den Geist der Solidarität, des gegenseitigen Respekts und der Geschäftsethik unter den Kollegen unter Beweis gestellt hat.


Sonntag, 17. Juli 2022

Start der Werbeaktion "Golden International Promotion"

Das Unternehmen Kiosk IT System Trading LLC gilt seit fast 10 Jahren als eines der technologisch fortschrittlichsten für digitale Zahlungen und mobile Entwicklung auf dem Markt der Vereinigten Arabischen Emirate. Unser Unternehmen hebt sich durch eine Vielzahl von festlichen Auslosungen, Werbeaktionen und anderen Marketing-Events von der Konkurrenz ab. Die Kunden von NT.Payments und NT.Wallet freuen sich immer auf Veranstaltungen, die für positive Emotionen, viele schöne Momente und für eine gute Stimmung sorgen.

Der heiße Sommer ist in vollem Gange, was bedeutet, dass es höchste Zeit für ein weiteres herausragendes Ereignis ist: die Golden International Promotion, die am 3. Juli begann und bis zum Ende des Monats läuft. Die Gewinner der Aktion haben jede Woche gute Chancen auf unvergessliche Preise und Geschenke, darunter ein HP Pavilion Laptop, ein Samsung Galaxy S21 Smartphone, einen Ninebot Elektroroller und den wichtigsten Preis: einen Barren aus 10 Gramm reinem Gold!

Die Bedingungen für die Teilnahme an der Golden International Promotion können auf den NT.Payments Facebook- und Instagram-Seiten eingesehen werden.

Beeilen Sie sich und nehmen Sie an der großen Verlosung teil, um einen der wertvollen Preise zu gewinnen und sich in eine gute Stimmung zu versetzen!

Wir wünschen allen viel Glück! Möge der Beste gewinnen!


Freitag, 8. Juli 2022

Über die Bevölkerung und Migration in Saudi-Arabien

Vor dem Start des internationalen Geschäfts von NT.Payments in Saudi-Arabien haben wir beschlossen, ein wenig Informationen über das Land, seine Bevölkerung und die Arbeitsmigration zu vermitteln.

Saudi-Arabien (offiziell das Königreich Saudi-Arabien (KSA)) ist ein Land auf der arabischen Halbinsel in Westasien. Seine Fläche beträgt etwa 2.150.000 km2 und ist damit der fünftgrößte Staat in Asien, der zweitgrößte in der arabischen Welt und der größte in Westasien. Das Land grenzt im Westen an das Rote Meer, Jordanien, den Irak und Kuwait im Norden, den Persischen Golf, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate im Osten, den Oman im Südosten und den Jemen im Süden. Die Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Er-Riad.

Saudi-Arabien ist die Heimat des Islams und die Heimat der beiden wichtigsten Heiligen für Muslime – Mekka und Medina. Der offizielle Herrschertitel des Königs ist "Diener der beiden heiligen Moscheen". Der moderne Staat Saudi-Arabien wurde 1932 von Abd al-Aziz ibn Abd ar-Rahman ibn Faisal Al Saud nach einer 30-jährigen Kampagne gegründet, um den größten Teil der arabischen Halbinsel zu vereinen. Heute wird das Land von einem seiner Nachkommen auf männlicher Linie regiert, wie es das 1992 verabschiedete Grundgesetz des Landes erfordert.

Ab 2022 hat KSA 35 354 380 Einwohner und ist damit das bevölkerungsreichste Land der Arabischen Halbinsel. Dabei sind nach Angaben der Vereinten Nationen fast 40% der Gesamtbevölkerung Migranten, die im Land arbeiten.

Migration ist ein wichtiger Teil der Gesellschaft und Kultur Saudi-Arabiens, da die florierende Ölwirtschaft des Landes eine große Zahl ausländischer Arbeitskräfte aus ganz Asien und der arabischen Welt anzieht. Nach der Diversifizierung der Wirtschaft als Reaktion auf den Ölboom der 1970er Jahre ermutigte die saudische Regierung die Einreise qualifizierter und angelernten Arbeitskräfte in das Königreich, da die Nachfrage nach Infrastruktur und Entwicklung des Landes stieg. Saudi-Arabien ist eines der fünf wichtigsten Zielländer für Migranten weltweit und nimmt derzeit 5,3 Millionen internationale Migranten innerhalb seiner Grenzen auf.

26,3% der Gesamtzahl der Migranten in Saudi-Arabien stammen aus Indien, gefolgt von Pakistan (24,2%), Bangladesch (19,5%), Ägypten (19,3%) und schließlich den Philippinen (15,3%). Die meisten Migranten des Königreichs sind qualifizierte, ungelernte und ausländische Arbeitnehmer. Obwohl die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Migranten in Saudi-Arabien nicht einfach sind, sind die wirtschaftlichen Chancen in der Regel viel höher als in ihrem Heimatland.

In naher Zukunft wird jeder Einwohner dieses schönen arabischen Landes die Möglichkeit haben, Mobilfunkkonten sofort und schnell aufzufüllen, Stromrechnungen zu bezahlen und viele andere Transaktionen mit ein oder zwei Klicks durchzuführen, was die Transaktionen mit verschiedenen Dienstanbietern bequemer macht.


Freitag, 17. Juni 2022

Einige Zahlen über die Bevölkerung und Besucher der VAE

Die VAE können sicher als eines der beliebtesten Reiseziele der Welt bezeichnet werden. Abgesehen von einem unbeschwerten Urlaub an der azurblauen Küste und weißem Sand am Meer, kommen die Menschen oft zum Einkaufen und um einen Job zu finden, um dauerhaft hier zu leben. Ein hohes Lebensniveau, staatliche Leistungen und gute Löhne ziehen jedes Jahr mehr Ausländer an, die eine Chance suchen, ihr Leben zum Besseren zu verändern.

Laut Statistiken des Internationalen Instituts für Migrationspolitik sind rund 90% der Bevölkerung der VAE ausländische Arbeitskräfte, die einen großen Beitrag zur Wirtschaft des Landes leisten. Die Behörden ändern von Zeit zu Zeit ihre Visumpolitik, um so viele Residenten wie möglich anzuziehen, indem sie die Einreisebestimmungen vereinfachen oder Ausnahmeregelungen für bestimmte Kategorien von Residenten einführen, die in der Lage sind, eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten und legal im Land zu arbeiten, was dem Wirtschaftswachstum erhebliche Vorteile bringt.

Die größte Nachfrage nach Migranten besteht traditionell in Dubai, der größten Stadt des Landes und dem beliebtesten Ziel der Touristen, wodurch in der Stadt viele Saisonarbeitsplätze im Dienstleistungs-, Wartungs- und Bausektor geschaffen werden, die Personal aus den solchen Nachbarländern wie Indien (38,1% der Gesamtbevölkerung 10 081 785), Ägypten (10,2%), Bangladesch (9,5%), Pakistan (9,4%), die Philippinen (6,1%) und anderen Ländern – 15,1% beschäftigen. Dabei liegt die Zahl der Einheimischen bei 11,6%.

Weiter auf der Liste befindet sich Abu Dhabi, die Hauptstadt der VAE, in die auch Migranten aktiv kommen, und andere Emirate des Landes – Sharjah, Ras al Khaimah, Fujairah, Umm al-Qaiwain und Ajman.

Die VAE sind ein Wohnort zahlreicher europäischer und nordamerikanischer Staatsangehöriger – aus dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Frankreich, Belgien, Kanada und den USA, die in hoch bezahlten Positionen in großen emiratischen Unternehmen arbeiten und Steuern an die Staatskasse zahlen.

Jeder Einwohner oder Tourist in den Emiraten benötigt sicherlich bequeme, schnelle und leicht zugängliche Zahlungsdienste, vom Aufladen von Mobiltelefonen bis zur Bezahlung von Rechnungen. Daher ist das NT.Payments Zahlungssystem, das über ein breites Netzwerk von Terminals für Zahlungseinnahmen verfügt, auf der ganzen Welt sehr beliebt.