Montag, 25. Februar 2019

Versendung der Vereinbarungen an Partnern

Januar und Februar sind einige der arbeitsreichsten Monate für Mitarbeiter des InvestorRelations-Departements. Speziell um diese Zeit beschäftigen wir uns nun das dritte Jahr in Folge mit dem Abgleich der personenbezogenen Daten unserer Kunden und Agenten, um eine korrekte Vertragserstellung und Versendung der Absichtsvereinbarungen zur Gründung einer Aktiengesellschaft für diejenigen Partner zu veranlassen, die Aktien reserviert haben. 


Auch in diesem Jahr hat unser motiviertes Team alles darangesetzt, die Unterlagen sorgfältig zusammen zu stellen und zu versenden. Die freundliche, kollegiale Atmosphäre hat dazu beigetragen, dass die Arbeit leicht von der Hand ging. 

Bei dieser komplexen Aufgabe ist es wichtig, sehr genau zu arbeiten und auf Einzelheiten und Details zu achten, denn jeder Fehler kann die gute Geschäftsbeziehung zwischen der Gesellschaft und ihren Partnern beeinträchtigen. 


Vor kurzem versandten wie ein Anschreiben des Präsidenten des Verwaltungsrates, Herrn Alexander Chub, über die Absicht, eine Aktiengesellschaft zu gründen, und die abgeschlossene dritte Phase der Aktienreservierung. Unser Unternehmen wächst stetig und wir arbeiten daran, das bestehende Geschäft mit effektiven Methoden auszubauen, was durch unsere Pläne unterstrichen wird, die Aktien der zukünftigen Aktiengesellschaft an einer der internationalen Börsen zu platzieren. 

Ein großer Teil der Partner hat bereits auf unseren Geschäftsvorschlag geantwortet. Sie haben dem Vorschlag zugestimmt, ein Teil der zukünftigen Aktiengesellschaft zu werden und künftig Dividenden aus den Tätigkeiten der Gesellschaft zu erhalten. 

Ihr Wunsch, mit uns zusammenzuarbeiten, ist nachvollziehbar, da wir seit Gründung des Unternehmens wiederholt bewiesen haben, dass wir im Stande sind dieses Geschäft zu führen und Dialoge mit verschiedenen Instanzen und Einrichtungen - im Laufe der Jahre - aufrechterhalten. Das führt schließlich zum Abschluss neuer, lukrativer Verträge, Expansionen in vielversprechende Bereiche und zum Wachstum der Gesellschaft im Allgemeinen. 


Insgesamt wurden 1.207 Vereinbarungen von uns erstellt, jede in 2-facher Ausfertigung ausgedruckt, auf denen wir 14.484 Siegel aufgebracht und 4.828 Unterschriften gesetzt haben. 

Wir haben 610 Briefumschläge mit allen notwendigen Unterlagen sorgfältig verpackt und nun sind sie versandbereit. Es wird einem klar, dass hier ein großer Job geleistet worden ist, wenn man auf solch eindrucksvolle Zahlen der Dokumentation schaut. Wir hoffen, dass alle unseren Sendungen die Empfänger in 25 Ländern, in fast allen Teilen der Welt, erreichen werden und die Partner im Gegenzug die von ihnen unterzeichneten Exemplare an uns zurücksenden werden. 


Mit der Zustellung solch wichtiger Unterlagen, wie der Absichtserklärung zur Gründung einer Aktiengesellschaft, haben wir unseren zuverlässigen Partner, die Gesellschaft Aramex, beauftragt. Aramex ist weltweit Marktführer und ein internationales Unternehmen für Express-, Postzustellungs- und Logistikdienstleistungen. 


Ebenso möchten wir erwähnen, dass die ersten Vereinbarungen von Partnern bereits unterzeichnet worden sind, die sich während dieser Zeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufhielten und unser Büro in Abu-Dhabi besucht haben. Wir haben bei dieser Gelegenheit über die aktuelle Situation der Gesellschaft gesprochen und einen Ausblick auf Entwicklung des gemeinsamen Geschäfts gegeben. Die Partner der Gesellschaft waren mit den Ergebnissen dieser Treffen zufrieden und haben Antworten auf alle ihre Fragen erhalten. 

So haben wir die ersten anderthalb Monate des neuen Jahres verbracht. Wir haben erneut dafür sorgen können, dass unser Geschäft kontinuierlich wächst, indem wir eine solch anspruchsvolle Aufgabe gemeistert haben, während das Vertrauen der Partner in unser Unternehmen stetig gestiegen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten