Sonntag, 6. August 2017

Geschäftsreise nach China

Sehr geehrte Partner,

Nicht weit entfernt von Hong Kong liegt die Stadt Shenzhen, die sich sehr dynamisch entwickelt. Schon seit einigen Jahren pflegt unsere Firma eine gute Partnerschaft mit einem lokalen Elektronikunternehmen, in dem die NT.Payment und Taunigma-Combo Terminals produziert werden.  


Dieses Jahr reiste der Vertreter der Firma Kiosk IT System Trading LLC dorthin, um zusätzliche Optionen und einige Innovationen für die Anlagen zu besprechen, die später zur Verbesserung der Terminals beitragen sollen. Während der Geschäftsreise lernte der Technische Leiter Alexey Trofimov die neuesten Produktionstechnologien kennen. Er knüpfte auch neue Geschäftskontakte mit Produzenten und Lieferanten mit Hinblick auf mögliche Erweiterungen der Franchise-Angebote. 


„Die Geschäftsreise war interessant und erfolgreich. Mit den Vertretern des Produktionswerkes besprachen wir, wie die Funktionen der Selbstbedienungsterminals verbessert werden können, begutachteten neue Bestandteile und tauschten die Erfahrungen über die Lackierung der Terminals aus. In den VAE stehen einige Kioske draußen auf der Straße. Auf Grund der starken Sonneneinstrahlung bleichen sie aus. Dies beeinflusst ihre „Signalwirkung“, die für uns sehr wichtig ist“, sagt Alexey, der Technische Leiter. 

Darüber hinaus besuchte unser Vertreter einen neuen Betrieb, in dem die Terminals entwickelt, geplant und erstellt, als auch die LED Werbedisplays in verschiedenen Größen produziert werden. Im Laufe des Treffens wurden verschiedene Zahlungsterminals miteinander verglichen, die Produktionsabläufe, die Kosten der Terminals, der Werbedisplays und Ersatzteile, sowie die Lieferbedingungen besprochen. 


Trotz seines vollen Terminkalenders fand Alexey Zeit, um die Lieferanten der elektronischen Kartenleser und Geldschein-Einzugsmaschinen für die Bezahlkioske und Combo-Terminals von NT.Payments zu besuchen, um die weitere Zusammenarbeit zu besprechen. 


Man kann mit Sicherheit sagen, dass diese Arbeitsreise erfolgreich war. Wir sahen uns noch einmal die Fabrikgebäude an, in denen unsere Zahlungsterminals zusammengebaut werden, diskutierten technische Innovationen zur Verbesserung der Terminalfunktionen und knüpften neue Geschäftskontakte, die uns zukünftig dabei helfen, unsere Pläne und Projekte zu realisieren. 


Natürlich gab es auch ein Freizeitprogramm. Die Mitarbeiter des Werkes organisierten für Alexey einen kleinen Ausflug zu den schönsten Orten der Stadt Shenzhen, machten ihn mit den Traditionen ihres Landes bekannt und bewirteten ihn mit traditionellen chinesischen Gerichten. 

Mit freundlichen Grüßen, 
Das Team von Taunigma & NT.Payments & InDoor.TV

Keine Kommentare:

Kommentar posten